Datenschutz-Bestimmungen

Datenschutzerklärung

setzt sich für den Schutz Ihrer Privatsphäre ein. Kontaktieren Sie uns, falls Sie Fragen oder Probleme hinsichtlich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie diese Website (myrra.com) und/oder unsere Dienste nutzen, erteilen Sie uns damit Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie sie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist.

Inhaltsverzeichnis

  1. Definitionen der in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe
  2. Unsere Datenschutzgrundsätze
  3. Ihre Rechte im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten
  4. Welche personenbezogenen Daten wir über Sie sammeln
  5. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden
  6. Wer sonst noch Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten hat
  7. Wie wir Ihre Daten sichern
  8. Informationen zu Cookies
  9. Kontaktangaben

Begriffsbestimmungen

Personenbezogene Daten – alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.
Verarbeitung – jeder Vorgang bzw. jede Vorgangsreihe, die im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten ausgeführt wird.
Betroffene Person – eine natürliche Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden.
Kind – eine natürliche Person unter 16 Jahren.
Wir/uns (ob großgeschrieben oder nicht) –

Datenschutzgrundsätze

Wir versprechen, die folgenden Datenschutzgrundsätze einzuhalten:

  • Die Verarbeitung ist rechtmäßig, erfolgt nach Treu und Glauben und auf nachvollziehbare Weise. Unsere Verarbeitungstätigkeit basiert auf rechtlichen Grundlagen. Wir beachten immer zuerst Ihre Rechte, bevor wir personenbezogene Daten verarbeiten. Wir stellen Ihnen gerne auf Anfrage Informationen zu der Verarbeitung zur Verfügung.
  • Die Verarbeitung beschränkt sich auf den jeweiligen Zweck. Unsere Verarbeitung entspricht dem Zweck, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden.
  • Die Verarbeitung erfolgt mit minimalen Daten. Wir erheben und verarbeiten nur so viele personenbezogene Daten, wie sie mindestens benötigt werden, um den jeweiligen Zweck zu erfüllen.
  • Die Verarbeitung ist zeitlich eingeschränkt. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als nötig.
  • Wir unternehmen bestmögliche Anstrengungen, um die Richtigkeit der Daten sicherzustellen.
  • Wir unternehmen bestmögliche Anstrengungen, um die Integrität und die Vertraulichkeit der Daten sicherzustellen.

Die Rechte der betroffenen Person

Die betroffene Person hat die folgenden Rechte und kann uns bei diesbezüglichen Fragen aller Art kontaktieren:

  1. Recht auf Information – bedeutet, dass Sie das Recht haben zu erfahren, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, welche Daten erhoben werden, woher Sie erhalten werden und warum und durch wen sie verarbeitet werden.
  2. Auskunftsrecht – bedeutet, dass Sie das Recht auf Auskunft zu den von Ihnen/über Sie erhobenen Daten haben. Dies umfasst Ihr Recht auf Anforderung und Erhalt einer Kopie der über Sie erhobenen personenbezogenen Daten, indem Sie uns kontaktieren:
  3. Recht auf Berichtigung – bedeutet, dass Sie das Recht haben, eine Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind.
  4. Recht auf Löschung – bedeutet, dass Sie unter bestimmten Umständen verlangen können, dass Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Datensätzen gelöscht werden.
  5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – bedeutet, dass, wenn bestimmte Umstände vorliegen, Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.
  6. Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung – bedeutet, dass Sie in bestimmten Fällen das Recht haben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, beispielsweise im Fall der Direktwerbung.
  7. Widerspruchsrecht gegen automatisierte Verarbeitung – bedeutet, dass Sie das Recht haben, gegen eine automatisierte Verarbeitung, einschließlich Profiling, Widerspruch einzulegen, und nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden. Dieses Recht können Sie immer dann ausüben, wenn das Profiling zu einem Ergebnis führt, das rechtliche Wirkungen für Sie entfaltet oder Sie erheblich beeinträchtigt.
  8. Recht auf Datenübertragbarkeit – Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten oder, falls dies nicht möglich ist, direkt von einem Verarbeiter zu einem anderen übertragen lassen.
  9. Beschwerderecht – falls wir Ihre Anfrage gemäß dem Recht auf Auskunft ablehnen, geben wir Ihnen hierfür einen Grund an. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir mit Ihrer Anfrage umgegangen sind, nicht zufrieden sind.
  10. Recht auf Hilfe durch die Aufsichtsbehörde – bedeutet, dass Sie das Recht auf Hilfe durch eine Aufsichtsbehörde sowie das Recht auf andere Rechtsbehelfe, beispielsweise Geltendmachung von Schadenersatz, haben.
  11. Recht auf Widerruf der Einwilligung – Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Die von uns gesammelten Daten

Informationen, die Sie uns erteilt haben
Dabei kann es sich um Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, Ihre Rechnungsadresse, Ihre Wohnadresse usw. handeln – hauptsächlich Informationen, die notwendig sind, um Ihnen ein Produkt zu liefern bzw. einen Service zu erbringen oder Ihre Kundenerfahrung mit uns zu verbessern. Wir speichern die Informationen, die Sie uns erteilt haben, damit Sie auf der Website Kommentare hinterlassen oder andere Tätigkeiten ausführen können. Diese Informationen umfassen beispielsweise Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse.

Automatisch über Sie erhobene Informationen
Dies umfasst Informationen, die automatisch durch Cookies und andere Sitzungstools gespeichert werden. Beispielsweise Ihre Warenkorbinformationen, Ihre IP-Adresse, Ihre Bestellhistorie (falls vorhanden) usw. Diese Informationen werden verwendet, um Ihre Kundenerfahrung zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen oder sich Inhalte auf unserer Website ansehen, kann es sein, dass Ihre Aktivitäten protokolliert werden.

Öffentlich zugängliche Informationen
Wir erheben möglicherweise Informationen über Sie, die öffentlich zugänglich sind.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um:

  • Ihnen gegenüber unsere Dienste zu erbringen. Dies beinhaltet beispielsweise die Registrierung Ihres Kontos, die Bereitstellung anderer von Ihnen angeforderter Produkte und Dienstleistungen, die Bereitstellung von Werbeartikeln auf Anfrage und die Kommunikation mit Ihnen in Bezug auf diese Produkte und Dienstleistungen, die Kommunikation und Interaktion mit Ihnen sowie die Benachrichtigung über Änderungen von Dienstleistungen.
  • Ihre Kundenerfahrung zu verbessern:
  • eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung erfüllen;

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten aus berechtigten Gründen und/oder mit Ihrer Einwilligung.

Aufgrund eines Vertragsabschlusses oder der Erfüllung vertraglicher Pflichten verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  • um Sie identifizieren zu können;
  • um Ihnen gegenüber eine Dienstleistung zu erbringen oder Ihnen ein Produkt zu senden/anzubieten;
  • für Kommunikationszwecke entweder im Vertrieb oder zur Rechnungsstellung;

Aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  • um Ihnen personalisierte Angebote zu schicken* (von uns und/oder unseren sorgfältig ausgewählten Partnern);
  • für die Verwaltung und Analyse unserer Kundendatenbank (Kaufverhalten und -historie), um die Qualität, Vielfalt und Verfügbarkeit angebotener/bereitgestellter Produkte/Dienstleistungen zu verbessern;
  • für die Durchführung von Befragungen zur Kundenzufriedenheit;

Solange Sie uns nicht anderweitig informiert haben, betrachten wir es als unser berechtigtes Interesse, Ihnen ähnliche oder gleichartige Produkte/Dienstleistungen wie die aus Ihrer Kaufhistorie/Ihres Browsingverhaltens anzubieten.

Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  • um Ihnen Newsletter und Kampagnenangebote zu schicken (von uns und/oder unseren sorgfältig ausgewählten Partnern);
  • für andere Zwecke, für die wir Ihre Einwilligung eingeholt haben;

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen und/oder Ihre personenbezogenen Daten für gesetzlich vorgesehene Zwecke zu verwenden. Wir behalten uns das Recht vor, erhobene personenbezogene Daten zu anonymisieren und solche Daten zu verwenden. Wir verwenden Daten, die nicht in den Anwendungsbereich dieser Datenschutzerklärung fallen, nur in anonymisierter Form. Wir speichern Ihre Rechnungsinformationen und weitere Informationen, die wir über Sie erhoben haben, so lange, wie dies für Buchhaltungszwecke oder aufgrund anderer Verpflichtungen, die sich aus dem Gesetz ergeben, nötig ist, jedoch nicht länger als 10 Jahre.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise für weitere Zwecke, die hier nicht erwähnt werden, aber mit dem ursprünglichen Zweck, für den die Daten erhoben wurden, kompatibel sind. Hierbei stellen wir Folgendes sicher:

  • der Zusammenhang zwischen den Zwecken, dem Kontext und der Art der personenbezogenen Daten ist für eine weitere Verarbeitung geeignet;
  • die weitere Verarbeitung schadet nicht Ihren Interessen und
  • für die Verarbeitung besteht ein angemessener Schutz.

Wir werden Sie über jegliche weiteren Verarbeitungen und Zwecke informieren.

Wer sonst noch Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten hat

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten nicht mit Fremden. Ihre personenbezogenen Daten werden in einigen Fällen unseren vertrauenswürdigen Partnern bereitgestellt, um entweder die Erbringung eines Dienstes Ihnen gegenüber zu ermöglichen oder Ihre Kundenerfahrung zu verbessern. Wir teilen unsere Daten mit folgenden Personen:

Unseren Partnern für die Verarbeitung:

  • Keine

Unseren Geschäftspartnern:

  • Keine

Verbundenen Dritten:

  • Keine

Wir arbeiten nur mit Partnern für die Auftragsverarbeitung zusammen, die in der Lage sind, für Ihre personenbezogenen Daten ein angemessenes Schutzniveau zu bieten. Wir legen Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Dritten oder Beamten offen, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Wir legen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise gegenüber Dritten offen, wenn Sie hierfür Ihre Einwilligung gegeben haben oder hierfür eine andere Rechtsgrundlage besteht.

Wie wir Ihre Daten sichern

Wir unternehmen bestmögliche Anstrengungen, damit Ihre personenbezogenen Daten sicher sind. Wenn angebracht nutzen wir eine Anonymisierung und Pseudonymisierung. Wir überwachen unsere Systeme zum Erkennen möglicher Schwachstellen und Angriffe.

Auch wenn wir uns bestmöglich bemühen, können wir die Sicherheit von Informationen nicht garantieren. Wir versprechen jedoch, bei einer Verletzung des Schutzes von Daten zuständige Behörden zu benachrichtigen. Wir benachrichtigen Sie auch, wenn eine Bedrohung Ihrer Rechte oder Interessen vorliegt. Wir unternehmen alles, was vernünftigerweise möglich ist, um Sicherheitsverletzungen zu vermeiden und Behörden im Fall einer aufgetretenen Verletzung zu unterstützen.

Bitte beachten Sie, falls Sie bei uns ein Konto haben, dass Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort geheim halten müssen.

Kinder

Wir haben nicht die Absicht, Informationen von Kindern zu erheben, und erfassen wissentlich keine Informationen von Kindern. Wir richten unsere Dienstleistungen nicht an Kinder.

Cookies und andere von uns eingesetzte Technologien

Wir setzen Cookies und/oder ähnliche Technologien ein, um das Kundenverhalten zu analysieren, die Website zu verwalten, die Bewegungen der Nutzer zu verfolgen und Informationen über die Nutzer zu sammeln. Dies erfolgt, um Ihre Erfahrung mit uns zu personalisieren und zu verbessern.

Ein Cookie ist eine winzige Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert ist. Cookies speichern Informationen, die eingesetzt werden, um zur Funktion von Websites beizutragen. Nur wir haben Zugriff auf die von unserer Website erstellten Cookies. Sie können Ihre Cookies über den Browser kontrollieren. Das Ablehnen von Cookies hindert Sie möglicherweise daran, bestimmte Funktionen zu nutzen.

Wir verwenden Cookies für die folgenden Zwecke:

  • Notwendige Cookies – diese Cookies sind erforderlich, damit Sie einige wichtige Funktionen auf unserer Website nutzen können, beispielsweise das Einloggen. Diese Cookies sammeln keine persönlichen Informationen.
  • Funktionscookies – diese Cookies bieten eine Funktionalität, die die Nutzung unseres Services komfortabler gestaltet und die Bereitstellung weiterer personalisierter Funktionen ermöglicht. Beispielsweise können sie sich an Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in Kommentarformularen erinnern, sodass Sie diese Information, wenn Sie das nächste Mal kommentieren, nicht erneut eingeben müssen.
  • Analysecookies – diese Cookies werden genutzt, um die Nutzung und die Leistung unserer Website und Services zu verfolgen.
  • Werbecookies – diese Cookies werden genutzt, um Werbung bieten, die für Sie und Ihre Interessen relevant ist. Zusätzlich werden sie eingesetzt, um zu begrenzen, wie oft Sie eine Werbung sehen. Sie werden üblicherweise von Werbenetzwerken mit der Erlaubnis des Websitebetreibers auf der Website gesetzt. Diese Cookies speichern, dass Sie eine Website besucht haben, und diese Information wird mit anderen Organisationen wie beispielsweise Werbungtreibenden geteilt. Targeting- oder Werbecookies sind oft mit der von der anderen Organisation bereitgestellten Websitefunktionalität verknüpft.

Über Ihre Browsereinstellungen können Sie die in Ihrem Computer gespeicherten Cookies entfernen. Alternativ können Sie die Cookies Dritter kontrollieren, indem Sie eine Plattform für besseren Datenschutz nutzen, beispielsweise optout.aboutads.info oder youronlinechoices.com. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter allaboutcookies.org.

Wir verwenden Google Analytics zur Messung der Besucherströme auf Ihrer Website. Google verfügt über eine eigene Datenschutzerklärung. Einsehen können Sie diese hier. Wenn Sie der Verfolgung durch Google Analytics widersprechen möchten, besuchen Sie die Seite zur Deaktivierung von Google Analytics.

Kontaktangaben

Aufsichtsbehörde

Fragen, Kommentare und Anfragen in Bezug auf diese Datenschutzerklärung sind willkommen. Bitte richten Sie sie an: Myrra, 2 Boulevard de la Haye- ZI Gustave Eiffel-Bussy Saint Georges-77607 Marne La Vallée Cédex 03, Frankreich.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern.
Die letzte Änderung erfolgte am 25. Mai 2018.

 

Privacy Preference Center

Necessary

gdpr[allowed_cookies],gdpr[consent_types],wfvt_3770857608,wordfence_verifiedHuman,WLM_TEST_COOKIE,PHPSESSID